klettergebiete-online ist eine Community und Informationsplattform für Kletterer. Sie bietet viele Tipps zu Klettergebieten, Kletterhallen und zu Klettermaterial.

Klettergebiet Grottone Biddiriscottai

Klettern auf Sardinien / Klettern bei Cala Gonone

Das Klettergebiet Grottone Biddiriscottai befindet sich in und um die Höhle Biddiriscottai, welche direkt an der Küste liegt.

Ein großer Teil der Routen verläuft tatsächlich in der Höhle, und bietet somit auch die Möglichkeit an einem verregneten Klettertag genutzt zu werden. Die noch bis vor kurzem alten Haken wurden durch Mitglieder der Bergrettung saniert, und bieten jetzt wieder ein hohes Maß an Sicherheit beim Klettern auf Sardinien.

Charakter des Klettergebiets Grottone Biddiriscottai

Das Klettergebiet Grottone Biddiriscottai bietet einige leichte Routen, aber auch lange, herausfordernde Dachrouten können geklettert werden. Das Gebiet lädt auch an einem verregneten Tag auf Sardinien zum Klettern ein, da eine Großzahl der Routen in der Höhle verläuft und somit fast wetterunabhängig ist.

Eigenschaften
Anzahl Routen: 
24
Max. Wandhöhe (in Meter): 
40
Schwierigkeitsgrad von: 
5+
Schwierigkeitsgrad bis: 
9
Seillängen: 
eine Seillänge
Absicherung: 
normale Hakenabstände
Hakenqualität: 
gut
Klettern bei Regen: 
möglich
Klettern mit Kindern: 
möglich
Anfänger: 
Routen für Anfänger

Tipps

  • In Cala Gonone gibt es zahlreiche (auch preiswerte) Übernachtungsmöglichkeiten.
  • hlx bietet günstige Flüge nach Olbia (Nord-Osten von Sardinien).
  • Badezeug mitnehmen; nach einem anstrengenden Klettertag kann man dann noch ein erfrischendes Bad im Meer nehmen.
  • Arrampicare a Cala Gonone (Corrado Conca)

Anfahrt und Zugang zum Klettergebiet Grottone Biddiriscottai

Das Klettergebiet Grottone Biddiriscottai befindet sich auf Sardinien nördlich des Hafens von Cala Gonone. Vom Hafen aus fährt man die Straße Lungomare S'Abba Durche Richtung Norden. Am Ende der Straße (<%@ include file="pagepicesspecial/link2map.jsp" %>siehe Karte) beginnt der gut sichtbare Wanderweg, der unmittelbar unterhalb der Felswand, direkt zum Klettergebiet führt (ca. 15 Minuten).

3.46154
Your rating: None Average: 3.5 (13 votes)