klettergebiete-online ist eine Community und Informationsplattform für Kletterer. Sie bietet viele Tipps zu Klettergebieten, Kletterhallen und zu Klettermaterial.

Klettergebiet La Poltrona (der Sessel)

Klettern bei Cala Gonone / Klettern auf Sardinien

Klettern auf Sardinien ist ein unglaubliches Erlebnis, dazu trägt auch das Klettergebiet La Poltrona seinen Teil bei.

Es war das erste Klettergebiet, welches bei dem Örtchen Cala Gonone erschlossen wurde. Seit dem sprießen regelmäßig neue Klettergebiete auf Sardinien aus dem Boden. Jeder der nach Sardinien zum Klettern kommt sollte diese Wand einmal gesehen und beklettert haben. Eine der bekanntesten Routen hier ist die Placche di Woodstock die 1979 von M. Frezzotti und O. Iorio als erstes bestiegen wurde.

Charakter des Klettergebiets La Poltrona

Alle Routen des Klettergebietes La Poltrona sind in kompaktem Fels. Bei den meisten handelt es sich um klassische Plattenklettereien an kleinen Leisten und Tritten. Aufgrund der sonnigen Ausrichtung trocknet der Fels nach Regen sehr schnell ab.

Eigenschaften
Anzahl Routen: 
34
Schwierigkeitsgrad von: 
5
Schwierigkeitsgrad bis: 
8
Seillängen: 
ein und mehrere Seillängen
Absicherung: 
viele Haken
Hakenqualität: 
mittel
Klettern bei Regen: 
nicht möglich
Klettern mit Kindern: 
möglich
Anfänger: 
Routen für Anfänger

Tipps

  • Das Klettergebiet nicht unbedingt zur Mittagszeit aufsuchen, da es hier auf Grund der südlichen Ausrichtung und der kesselartigen Form ziemlich warm werden kann.
  • Das Klettergebiet bietet auch für Anfänger ein große Spektrum an Klettermöglichkeiten.
  • Arrampicare a Cala Gonone (Corrado Conca)

Anfahrt und Zugang zum Klettergebiet La Poltrona

Von Dorgali aus fährt man nach Cala Gonone und biegt nach der letzten Kehre links in Richtung Fußballplätze ab. Dort angekommen, kann man das Auto abstellen. Von hier aus sind es noch 5 Minuten Fußmarsch bis zum Klettergebiet, dessen Wände bereits vom Parkplatz aus klar und deutlich zu sehen sind.

3.2
Your rating: None Average: 3.2 (5 votes)