klettergebiete-online ist eine Community und Informationsplattform für Kletterer. Sie bietet viele Tipps zu Klettergebieten, Kletterhallen und zu Klettermaterial.

Klettergebiet Schwanseeplatten

Klettern bei Füssen / Klettern im Allgäu

[[add|group=23|quantity=1]]

Die Schwanseeplatten sind ein Klettergebiet in der Nähe von Füssen (im Allgäu) und liegen ganz in der Nähe des Schloss Neuschwanstein. Genauer gesagt liegt das Klettergebiet kurz nach der Ortsausfahrt von Füssen wenn man Richtung Hohenschwangau fährt. Das sonnige Klettergebiet ist für Anfänger (Toprope kann von oben eingehängt werden) und Kinder sehr gut geeignet. Aber auch für Fortgeschrittene bietet es einige Herausforderungen zum Klettern bei Füssen. Die ca. 50 Routen sind auf zwei Sektoren verteilt die zum Klettern im Allgäu einladen.

Charakter

Die beiden Sektoren bestehen aus kompaktem und festem Kalkstein mit überwiegend geneigten Platten. Diese haben eine Höhe von bis zu 25m und laden zum Klettern im Allgäu ein. Bei den meisten Routen handelt es sich um klassische Plattenkletterei an kleinen Leisten und Tritten. Aufgrund der sonnigen Ausrichtung trocknet der Fels sehr schnell ab und so kann sogar nach einem verregneten Tag schnell wieder geklettert werden.

Eigenschaften
Anzahl Routen: 
45
Max. Wandhöhe (in Meter): 
20
Schwierigkeitsgrad von: 
4
Schwierigkeitsgrad bis: 
8
Seillängen: 
eine Seillänge
Absicherung: 
normale Hakenabstände
Hakenqualität: 
gut
Klettern bei Regen: 
nicht möglich
Klettern mit Kindern: 
möglich
Anfänger: 
Routen für Anfänger

Tipps

Nach einem anstrengenden Klettertag besteht die Möglichkeit, sich durch einen Sprung in den Schwansee, Abkühlung zu verschaffen.

Anfahrt

Das Klettergebiet erreicht man, wenn man von Füssen aus Richtung Hohenschwangau fährt; am Ortsende des Ortsteils Alterschrofen (kurz nach dem Gasthaus/Pension Schwansee) nach rechts abbiegen. Nach einigen Metern erreicht man den Parkplatz am Schwansee; von dort kann das Klettergebiet Schwanseeplatten bequem zu Fuß erreicht werden.

Zugang

Der Teerstraße bis zum Ende des Schwansees folgen und an der ersten Abzweigung (ansteigender Forstweg) abbiegen. Kurz nach der zweiten Kehre führt ein kleiner Pfad geradeaus durch den Wald direkt zum Sektor 1. Folgt man den Pfad, der zu Sektor 1 führt, ein Stück weiter, erreicht man nach wenigen Minuten Sektor 2.

Kletterführer / Boulderführer

Kletterführer Allgäu (Verlag Panico)

Der Allgäu KletterführerKletterführer Allgäu wurde von Panico Alpinverlag aufgelegt und ist inzwischen in der 5. Auflage (2006) auf dem Markt.

Read more ...

Sportklettern Allgäu, Oberland, Tirol

Der Sportklettern Allgäu, Oberland, Tirol beschreibt über 1600 Klettertouren in den Gebiete Allgäu, Oberland und Tirol.

Read more ...
3.4
Your rating: None Average: 3.4 (5 votes)